Tierhilfe mit Herz
Tierhilfe mit Herz

Hundebub Dylan

Dylan mit Katzen

Dylan wurde an der Tür des Tierheims zusammen mit einem anderen Welpen, mit dem er zusammenlebte, Mateo, etwa 14 kg, ausgesetzt. Mateo war in einem schrecklichen Gesundheitszustand und Dylan war so abgemagert, dass mein seine Rippen zählen konnte. 

 

Er verbrachte viel Zeit in einem Käfig mit einem Weibchen und die Freiwilligen dachten, dass er ein sehr ängstlicher Hund sei und dass er mit Männchen nicht verträglich sei. Diese Hündin wurde adoptiert und von da an konnten wir den echten Dylan entdecken. Er hat in wenigen Wochen sogar 5 kg zugenommen, was vorher nicht möglich war.

 

Jetzt lebt er mit vier Hündinnen unterschiedlicher Charaktere zusammen. Einige sind ruhiger als er, andere dominanter und er akzeptiert seine Rolle im Rudel. Er ist jetzt viel ruhiger, obwohl er ein aktiver Hund ist. 

 

 

Er ist sehr anhänglich, er liebt es, dass wir ihn mit Streicheleinheiten verwöhnen und er lässt alles mit sich machen. Er LIEBT, Ball zu spielen. Er kennt die grundlegende Befehle und wenn er einen Ball in unserer Hand sieht, setzt er sich hin und wartet darauf, dass wir ihn werfen. 

 

Er ist verträglich mit anderen Hunden, sowohl mit Männchen als auch mit Weibchen. Das einzige, was er nicht erlaubt ist, wenn Rüden ihn besteigen wollen. Er würde aber keine Probleme damit haben, sein Zuhause mit einem unterwürfigen Rüden zu teilen, denn genauso hat er es früher auch getan. 

 

Wir haben ihn vor kurzem zum Wandern mitgenommen. Er läuft ganz ruhig umgeben von Rüden und Weibchen unterschiedlicher Größe (35 kg Rüde sehr nervös, ruhig oder sogar ein 3kg Welpe) ). Man kann ihn sogar an einer langen Leine führen, er ignoriert die anderen Hunde meistens und möchte nur spazieren und Neues erforschen. Von Anfang an wusste er, wie er in ein Auto steigen kann. Auf der Hinfahrt zu unserem Wanderpfad war er ein bisschen verängstigt und zitterte, aber auf der Rückfahrt war er viel ruhiger und lag entspannt auf der Rückbank. 

 

Er läuft sehr gut an der Leine, obwohl er, wie es bei einem jungen Welpen normal ist, spielerisch und neugierig ist, wenn ein Geruch seine Aufmerksamkeit erregt, will er diesem natürlich folgen. 

 

Darüber hinaus wurde er mit Katzen getestet und wir denken, dass er mit diesen zusammen leben kann. 

 

Dylan ist ideal für jede Art von Familie, die gerne Spaziergänge auf dem Land macht, neue Orte entdeckt und vor allem, eine Familie, die Dylan für immer lieben wird

Tierschutzverein
Erlenweg 5
89257 Illertissen
Telefon: +49 7303 3143+49 7303 3143
Fax:
E-Mail-Adresse:
Unsere Vermittlungstiere

Hundeschule

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Sonntag10:00 - 18:30

Tierhilfe Cassandra

ist kein Tierheim

wir vermitteln nur über Internet !!!

Kontakt:

Tierhilfe Cassandra e.V.

 

89257 Illertissen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierhilfe Cassandra e.V. Copyright alle Rechte vorbehalten