Tierhilfe mit Herz
Tierhilfe mit Herz

Hundemädl Fauna

 

Fauna wurde, als sie noch hochschwanger war, mehrmals von Anwohnern in Monzón gesehen und man versuchte sie auch einzufangen, was aber leider

nicht möglich war, da die vorsichtige Hündin immer wieder aus Angst vor den Menschen wegrannte und sich versteckte. Erst als sie ihre Welpen bekam und

sie in einem Erdloch versteckte, konnten wir Fauna und ihre Babies zu uns ins Tierheim El Arca de Santi bringen.

Fauna zeigt sich immer noch sehr schüchtern, geniesst aber die vorsichtigen Annähnerungsversuche unserer Seits, sie zu streicheln. Schnelle und hektische Bewegungen

bringen sie noch durcheinander und wir vermuten, dass sie geschlagen wurde. Sie ist eine liebevolle, geduldige Hundemami und wir können uns problemlos ihrem Nachwuchs

näheren und die Babies auf den Arm nehmen.

Fauna braucht geduldige Menschen, die auf sie eingehen und ihr auch Zeit geben, sich zu entwickeln um ihr erlebtes hinter sich zu lassen.

Sicherlich hatte Fauna nie Zuwendunng von jemanden erfahren und ist deshalb so vorsichtig. Aber sie macht jeden Tag kleine Fortschritte und das merken wir vom Tierheim auch.

Fauna säugt ihre Welpen noch, aber wenn sie kastriert ist, darf sie nächstes Jahr im Frühjahr aus dem Tierheim ausreisen.

Wer gibt der hübschen Mixhündin ein Zuhause, wo sie lernt, was es heisst, Hund zu sein?

Gaby Brunnenkan
Telefon: 073033143 073033143
Mobiltelefon: 017664248468
Fax:
E-Mail-Adresse:
Unsere Vermittlungstiere

Hundeschule

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Sonntag10:00 - 18:30

Tierhilfe Cassandra

ist kein Tierheim

wir vermitteln nur über Internet !!!

Kontakt:

Tierhilfe Cassandra e.V.

 

89257 Illertissen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierhilfe Cassandra e.V. Copyright alle Rechte vorbehalten